Lehrstellensuchende werden mit einer gesellschaftlichen Realität konfrontiert, die sie bisher so nicht kennen gelernt haben.
Lehrstellen werden z.T. nach Kriterien vergeben, die weder von den Schüler/innen verstanden, noch wirklich offen gelegt werden. Schüler/innen kennen die Marktwirtschaft nur von der Konsumseite her. Eine Lehrstelle ergattern gehört auf die Leistungsseite.
Das Verhalten von Lehrstellensuchenden beinhaltet oft Muster, die dem Erfolg im Wege stehen können.
Das Aufspüren und Hinterfragen solcher Muster wird mit dem Comic "Immer ich", der zugehörigen Lehrerdokumentation und den Downloads dieser Website möglich.
SDBB © 2004 Nutzungsbedingungen